2. Bildungsweg: Vorbereitungs auf die Lehrabschlussprüfung VeranstaltungstechnikerIn

Product of Akademie der Österreich. Theatertechn. GmbH

New

New

Stage|Set|Scenery 2019

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
Please enter your company name.
* required

Your message

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your message has been sent successfully.
Send another message.

Taubergasse 60
1170 Wien
Austria

Phone / Fax: show
Phone: +43 1 4853579
Fax: +43 1 505 5180
Stage|Set|Scenery 2019

Share link

Recommend

Recommendation of 2. Bildungsweg: Vorbereitungs auf die Lehrabschlussprüfung VeranstaltungstechnikerIn

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

NUTZEN SIE IHRE CHANCE
Jede Statistik zeigt, dass die Chancen am Arbeitsplatz direkt mit dem Ausbildungsniveau zusammenhängen. Daher ist der Lehrabschluss bedeutend und es gibt immer eine zweite Chance.

Diese Ausbildung wird in Kooperation mit dem BFI-Wien und der Akademie der OETHG durchgeführt. Die Lehrgangsleitung/TrainerInnen werden in Abstimmung mit der Akademie der Österreichischen Theatertechnischen Gesellschaft bestimmt.

Das Berufsprofil als VeranstaltungstechnikerIn besteht aus fachlichen Kenntnissen, Fertigkeiten und der Ausübung qualifizierter Tätigkeiten und schließt insbesondere selbstständiges Planen, Durchführen, Kontrollieren und Optimieren von Veranstaltungen im technischen Bereich mit ein.

TEILNEHMERINNENKREIS

Dieser Vorbereitungslehrgang dient einerseits als Hilfestellung für Lehrlinge, die nicht die gesamte Lehrzeit absolviert haben, jedoch die Lehrabschlussprüfung ablegen möchten. Weiter ermöglicht der Vorbereitungslehrgang Personen, die im Theater-, Event-, TV-, Film- und Veranstaltungsbereich tätig sind und die Ausbildung zur Fachkraft in Veranstaltungstechnik anstreben, eine optimale Vorbereitung.

AUSBILDUNGSINHALTE
  • Einführung in die Veranstaltungstechnik, Eignungstest
  • Arbeitssicherheit, Veranstaltungsorganisation, rechtliche Grundlagen, Wirtschaftskunde,
  • Schriftverkehr, Rechnungswesen, Kalkulation
  • Elektrotechnik, Fachrechnen, Elektronik, Installationstechnik
  • Bühnentechnik, Festigkeitslehre, Statik, Rigging
  • Lichttechnik, Lichtdesign, Movinglights, DMX, Lichtregie
  • Tontechnik
  • Multimedia, Videotechnik,
  • Projektionstechnik
  • IT- und Netzwerktechnik, Medienserver
  • Praxis und Prüfungsvorbereitung
VORAUSSETZUNG
Nachweis von 21 Monaten fachbezogener Praxis im Theater-, Film-, TV-, Event- oder Veranstaltungsbereich. Weitere Aufnahmemöglichkeiten auf Anfrage an das BFI Wien, oder der Akademie der OETHG.

QUALIFIKATION
Nach bestandener Lehrabschlussprüfung erhalten Sie ein staatlich anerkanntes und europaweit gültiges Zeugnis als Fachkraft in Veranstaltungstechnik.